Ausbildung Kfz-Mechatroniker, Voraussetzungen, Gehalt, Dauer, Inhalte

AusbildungBerufeElektronik – Sie erhalten hier detaillierte Informationen über die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Auf diesen Detailseiten finden Sie die Informationen zu den Voraussetzungen, der Dauer der Ausbildung sowie zu den Tätigkeiten und Lerninhalten. Ebenfalls finden Sie Informationen zu den Stärken, zum Gehalt oder der Ausbildungsvergütung und wie wir die Zukunftsaussichten beurteilen. Ihr findet weitere Infos zu informativen Webseiten sowie Videos für den Ausbildungsberuf zum Kfz-Mechatroniker.

Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, Schwerpunkte, Voraussetzungen, Stärken, Videos, Gehalt, Dauer sowie Inhalte zum Ausbildungsberuf

Ausbildung Kfz-Mechatroniker lernen, Gehalt, Dauer, Inhalte, Voraussetzungen
Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker, Schwerpunkte, Voraussetzungen, Stärken, Videos, Gehalt, Dauer sowie Inhalte zum Ausbildungsberuf

Die Einsatzgebiete und Aufgaben vom Kfz-Mechatroniker nach der Ausbildung

Die Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker unterteilen sich nach unterschiedlichen Schwerpunkten, so gibt es die Personenkraftwagentechnik, die Fahrzeugkommunikationstechnik, die Motorradtechnik sowie die Nutzfahrzeugtechnik.

Die Branchen der Beschäftigung ergeben sich aus den einzelnen Schwerpunkten zum einen in der Branche der Elektronik sowie andere. Auch in den Werkstätten, in Autohäusern der jeweiligen Fachrichtung oder im Zubehörhandel kann der Kfz-Mechatroniker eingesetzt sein.

Das frühere Berufsbild war der KFZ-Mechaniker. Dieser ist aber aufgrund der hohen Lerninhalte im Bereich der Elektronik in den Fahrzeugen, zu einem Berufsbild der Elektronik geworden.

Die Ausbildungsdauer

Die Dauer der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker betägt 3,5 Jahre.

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker

Die Voraussetzungen für die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker ist ein guter bis sehr guter Hauptschulabschluss beziehungsweise die mittlere Reife. Auch mit Hochschulreife, sprich Abitur, kann ist der Zugang zur Ausbildung kein Problem.

Die Inhalte für die Schwerpunkte sowie Tätigkeiten bei der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker

Sie finden hier die Inhalte und Tätigkeiten für alle Schwerpunkte bei der Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker:

  • Die Fahrzeuge und Geräte bedienen, warten sowie prüfen.
  • Die Messungen durchführen und diagnostizieren oder auswerten der Ergebnisse.
  • Weiterhin die Montage und Demontage sowie die Instandhaltung von Systemen und Bauteilen, also auch von Gruppen.
  • Die Störungsanalyse und die Beseitigung der Störungen.
  • Die Fahrzeuge umrüsten und nachrüsten.
  • Das Lernen vom Straßenverkehrsrecht und Untersuchungen danach durchführen.
  • Die Kommunikation mit Kunden.
  • Die Besonderheiten der Übergabe von Fahrzeugen nach der Reparatur.
  • Lernen die Arbeitserfolge zu kontrollieren sowie zu bewerten.
  • Die Qualitätssicherung an den Fahrzeugen durchführen.
  • Das Diagnosesysteme anwenden und analysieren für die Bereiche Antrieb, Bremsen, Fahrwerk, Sicherheit sowie Energie.
  • Der Umgang mit Steuergeräten, Software und deren Dokumentation gehören auch dazu.

Die Lerninhalte im Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik

Sie finden hier die Lerninhalte im Bereich Personenkraftwagentechnik der Kfz-Mechatroniker Ausbildung.

  • Lernen der Kraftübertragungssysteme und diese reparieren.
  • Die Fahrwerkssysteme sowie Bremssysteme instandhalten.
  • Das Nachrüstung von zusätzlichen Systemen.
  • Die Karosserie- und Komfortarbeiten durchführen.
  • Die Voraussetzungen und Instandhaltung für die Hauptuntersuchung beim PKW durchführen.

Die Lerninhalte im Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik

Ähnlich wie Personenkraftwagentechnik nur ergänzt um Pneumatik und Hydraulik und natürlich die Besonderheiten der Nutzfahrzeugtechnik.

Die Lerninhalte im Schwerpunkt Motorradtechnik

Sie finden hier die Lerninhalte im Bereich Motorradtechnik der Kfz-Mechatroniker Ausbildung.

  • Die Diagnose von Fehlern und Störungen bei Verbrennungsmotoren durchführen.
  • Die Montage sowie die Demontage an Zweirädern beherrschen.
  • Lernen der Fahrzeuggeometrie.
  • Die Besonderheiten bei der Reifenmontage an Zweirädern.
  • Die gesetzlichen Verordnungen sowie Gesetze der Machbarkeit beim Nachrüsten oder Umbauen von Zweirädern berücksichtigen.
  • Die Geräuschuntersuchungen und Abgasuntersuchungen durchführen.

Die Lerninhalte im Schwerpunkt Fahrzeugkommunikationstechnik

Sie finden hier die Lerninhalte im Bereich Fahrzeugkommunikationstechnik der Kfz-Mechatroniker Ausbildung.

  • Die Telematikdienste und -systeme kennen lernen.
  • Den Umgang mit Komfortsystemen und Bordcomputern lernen
  • Die Signalübertragungssysteme, die Elektronik von Radio sowie Antennen kennen.

Die Zukunftsaussichten für den Kfz-Mechatroniker

Die Zukunftsaussichten sehen wir als sehr gut an, sofern eine regelmäßige Fortbildung gewährleistet ist. Deswegen 5 von 5 Punkten.

Die Stärken von Kfz-Mechatronikern

Ein Kfz-Mechatroniker sollte über unterschiedliche Stärken verfügen. So kennzeichnen folgende Kompetenzen die sozialen sowie fachlichen Fähigkeiten, auch während einer Ausbildung:

  • Die Umsichtigkeit oder umsichtig sein
  • Die Sorgfältigkeit beziehungsweise sorgfältig sein
  • Das Verantwortungsbewusstsein beziehungsweise verantwortungsbewusst sein
  • Die körperliche Belastbarkeit oder körperlich belastbar sein
  • Das genaue Arbeiten und handwerkliches Geschick
  • Die Vorsichtigkeit beziehungsweise vorsichtig sein
  • Das Arbeiten im Team

Das Gehalt oder die Ausbildungsvergütung

Das Gehalt gliedert sich nach Ausbildungsjahren. Diese Gehälter sind Mittelwerte, da je nach Arbeitgeber und Tarif die Gehälter sehr unterschiedlich ausfallen können.

  • Im ersten Jahr ca. 630,00 €,
  • im zweiten Jahr ca. 670,00 €,
  • im dritten Jahr ca. 750,00 €
  • sowie im vierten Jahr 800,00 €.

Die Videos zum Ausbildungsberuf im Bereich KFZ

Sie finden hier unterschiedliche Videos zu den Bereichen Personenkraftwagentechnik, Lastkraftwagentechnik, Motorradtechnik sowie Kommunikationstechnik.

Der Schwerpunkt der Personenkraftwagentechnik

Ausbildungsberuf Info: Sie finden die allgemeine Aufgaben eines KFZ Mechatronikers mit dem Schwerpunkt: PKW beziehungsweise Personenkraftwagentechnik

Der Schwerpunkt der Lastkraftwagentechnik oder Nutzfahrzeugtechnik

Ausbildungsberuf Info: Sie finden die allgemeinen Aufgaben zum KFZ Mechatroniker Schwerpunkt: LKW – Lastkraftwagentechnik oder Nutzfahrzeugtechnik

Der Schwerpunkt der Motorradtechnik oder Zweiradtechnik

Ausbildungsberuf Info: Sie finden hier die allgemeinen Aufgaben im Bereich KFZ Mechatroniker und dem Schwerpunkt der Motorradtechnik beziehungsweise Zweiradtechnik.

Der Schwerpunkt der Fahrzeugkommunikationstechnik

Ausbildungsberuf Info: Hier finden Sie die allgemeinen Aufgaben mit dem Schwerpunkt der Fahrzeugkommunikationstechnik.

Weblinks zum KFZ-Mechatroniker

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: