Ausbildung Sozialversicherungsfachangestellte Voraussetzungen, Inhalte

AusbildungBerufeGesundheitswesen – Sie erhalten hier mehr Informationen zum Thema Sozialversicherungsfachangestellte Ausbildung. Auf diesen Detailseiten finden Sie Ausbildungsinformationen zu den Voraussetzungen, der Dauer der Ausbildung sowie zu den Tätigkeiten und Lerninhalten. Weiterhin erhalten Sie Informationen zum Gehalt oder der Ausbildungsvergütung und wie wir die Zukunftsaussichten beurteilen. Ihr findet weitere Informationen zu relevanten Webseiten sowie Videos für den Ausbildungsberuf der Sozialversicherungsfachangestellten.

Die Ausbildung für die Sozialversicherungsfachangestellte Voraussetzungen, Inhalte, Video, Dauer sowie der Zukunft in diesem Ausbildungsberuf

Die Ausbildung für die Sozialversicherungsfachangestellte Voraussetzungen, Inhalte, Video, Dauer sowie der Zukunft in diesem Ausbildungsberuf
Die Ausbildung für die Sozialversicherungsfachangestellte Voraussetzungen, Inhalte, Video, Dauer sowie der Zukunft in diesem Ausbildungsberuf

Die Sozialversicherungsangestellte sowie deren Einsatzgebiete nach der Ausbildung

Diese Ausbildung untergliedert sich je nach Schwerpunkt der Versicherungsanstalt in die Krankenversicherung sowie die knappschaftliche oder landwirtschaftliche Sozialversicherung. Weiterhin in die Rentenversicherung sowie die gesetzliche Unfallversicherung. Sozialversicherungsfachangestellte bearbeiten und klären versicherungsrechtliche Anliegen und Verhältnisse auf dem Gebiet der „Sozialen Sicherung“.

Die Voraussetzungen der Ausbildung für die Sozialversicherungsfachangestellte

Die Voraussetzungen eine Ausbildung als Sozialversicherungsfachangestellte zu machen, ist die Hochschulreife. Es gibt jedoch keine gesetzlichen Vorschriften über einen vorgeschriebenen Bildungsabschluss.

Die Dauer der Ausbildung

Die Dauer der Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten beträgt 3 Jahre.

Die Tätigkeiten und Lerninhalte während der Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten

Folgende Lerninhalte und Tätigkeiten sind während der Ausbildung zu lernen oder zu bearbeiten:

  • Das Feststellen von Versicherungspflicht, der Versicherungsfreiheit und der Befreiung von der Sozialversicherung.
  • Die Betimmungsgrößen ermitteln und anwenden.
  • Die gesetzlichen Ansprüche auf Maßnahmen der jeweiligen Versicherungsanstalt.
  • Weiterhin die Berechnung der Wirtschaftlichkeit von Versicherungsleistungen.
  • Die Kundenberatung und Kundenbetreuung vor Ort und am Telefon.
  • Das Verwaltungsverfahren und die Gerichtsverfahren lernen.
  • Die Informationssysteme und Kommunikationssysteme sinnvoll nutzen lernen
  • Der Datenschutz sowie der Umweltschutz

Die Ausbildungsinhalte in der Schule sind die Wirtschaftslehre, die Lehre der Sozialversicherung, die Rechtslehre und das Rechnungswesens.

Stärken einer Sozialversicherungsfachangestellten

Eine Sozialversicherungsfachangestellte benötigt für die Ausbildung viele unterschiedliche Stärken. Weiterhin kennzeichnen folgende Stärken im Bewerbungsschreiben die sozialen Kompetenzen, welche verfügbar sein sollten.

  • Die Leistungsbereitschaft
  • Eine gute Rechtschreibung und ein gutes Textverständnis
  • Die Teamfähigkeit und die Flexibilität
  • Die Kundenorientierung
  • Interesse an rechtlichen Texten und deren Auslegung
  • Weiterhin die Kommunikationsfähigkeit sowie sehr gute telefonische und schriftliche Korrespondenz.
  • Gute mathematische Kenntnisse sowie logisches Denken
  • Das eigenverantwortliche Arbeiten in angemessenem Rahmen

Hier lernen Sie Ihre Stärken und Schwächen zu analysieren. Darüber hinaus erhalten Sie eine Liste und eine Übersicht zu persönlichen Stärken. Hier erhalten Sie speziell Informationen zum Thema Stärken und Schwächen im Bewerbungsschreiben.

Die Zukunftsaussichten für die Sozialversicherungsfachangestellte nach der Ausbildung

Die Zukunftsaussichten für die Sozialversicherungsfachangestellte nach der Ausbildung sehen wir als sehr gut an. Deswegen 5 von 5 Punkten.

Das Gehalt oder die Ausbildungsvergütung

Das Gehalt gliedert sich nach Ausbildungsjahren. Diese Werte sind Mittelwerte, die annähernd die realen Ausbildungsvergütungen abbilden:

  • Im ersten Jahr ca. 950,00 €,
  • im zweiten Jahr ca. 1050,00 €
  • und im dritten Jahr ca. 1130,00 €.

Das Video zum Ausbildungsberuf der Sozialversicherungsfachangestellten

Sie finden hier ein Video der AOK zum Ausbildungsberuf der Sozialversicherungsfachangestellten und den wichtigsten Tätigkeiten und Lerninhalten der Ausbildung.

Die Weblinks zum Ausbildungsberuf

Diese Beiträge zum Thema der Sozialversicherung könnten Sie ebenfalls interessieren