Ausbildung Fitness, Sport, Wellness Voraussetzungen, Inhalte, Gehalt, Dauer, Zukunft

AusbildungAusbildungsberufe – Ausbildung Fitness, Sport, Wellness Voraussetzungen, Inhalte, Gehalt, Dauer, Zukunft

Ausbildung Fitness, Sport, Wellness

Ausbildung Fitness, Sport, Wellness: Die Ausbildung in Sport, Fitness und Wellness betreffen kaufmännische Spezialisierungen, gesundheitsfördernde Berufe sowie Trainer- und Dozententätigkeiten auf diesem Gebiet. Für detailliertere Ausbildungsinformationen steht Ihnen zu jeder Ausbildung im Bereich Sport, Fitness und Wellness eine Detailseite zur Verfügung. Auf diesen Detailseiten finden Sie Ausbildungsinformationen zu Gehalt, Dauer, Voraussetzungen und Inhalten der Ausbildungsberufe sowie weiterführende Weblinks.

Anforderungen an die Ausbildung Fitness, Sport, Wellness

Die Ausbildung in Sport, Fitness und Wellness betreffen kaufmännische Spezialisierungen, gesundheitsfördernde Berufe sowie Trainer- und Dozententätigkeiten auf diesem Gebiet.  Auch die gastronomische Branche ist da sicherlich eine Kernzielgruppe für neue Ausbildungsangebote.

Dies sind Berufe mit Zukunft, da die Wellness und Sportbranche weiterhin boomt und auch Senioren immer öfter in das Sportstudio gehen bzw. Wellnessprogramme und Wellnessurlaub absolvieren. Tätigkeiten der Sozialbetreuung, Unterricht und trainerspezifische Tätigkeiten an. Wer in diesen Bereich eine Ausbildung absolvieren will, wird sich in den meisten Berufsfeldern auf Schichtarbeit einstellen müssen.

Ausbildungsberufe Fitness, Sport, Wellness Berufe

Im nachfolgenden werden einige Ausbildungen im Bereich Fitness, Sport und Wellness vorgestellt. Für detailliertere Ausbildungsinformationen steht Ihnen zu jeder Ausbildung in diesem Bereichen eine Detailseite zur Verfügung.

Fitnesstrainer

Fitnesstrainer und Fitnesstrainerinnen bringen Ihren Kunden das richtige Trainieren an Fitnessgeräten bei, damit sie die Steigerung der körperlichen Ausdauer erreichen können. Gleichzeitig tragen diese Übungen und das Wissen zur Prävention und Rehabilitation bei. Darüber hinaus unterrichten sie verschiedene Fitnesssportarten und beraten Kunden über eine gesunde, ausgewogene und aktive Lebensweise z. B. Ernährung, Diät, Bewegung und die Auswirkung auf das Wohlgefühl. Ausbildung Fitnesstrainer

Physiotherapeut

Bei einer Ausbildung zum Physiotherapeuten lernen Sie, wie Sie körperliche Krankheiten des Bewegungsapparates behandeln und somit die Beweglichkeit des Körpers wieder herstellen. Vor allem Menschen höheren Alters, Verletzte und Menschen mit Behinderung werden Ihre Patienten sein. Aber Präventionsmaßnahmen bzw. Krankheiten vorzubeugen fällt in den Tätigkeitsbereich eines Physiotherapeuten. Mehr Informationen zu diesem Berufsbild erhalten Sie unter: Physiotherapeut

Nageldesignerin

Eine Lehre zur Nageldesignerin im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Jedoch gibt es schulische Fort- und Weiterbildungen der Handwerkskammern. Nageldesignerin kann jede werden, die den Mut hat sich selbstständig zu machen und künstlerisches Talent besitzt. Allerdings ist die Konkurrenz bereits sehr hoch. Mehr Informationen zu diesem Berufsbild erhalten Sie unter: Nageldesignerin

Kosmetikerin

Die Ausbildung zur Kosmetikerin kennzeichnet sich durch folgende Tätigkeitsbereiche: Kundenberatung, Behandlungen im Bereich Körper- und Schönheitspflege (Wellness), nehmen Gesichts- sowie Ganzkörperbehandlungen vor und sind Verkäuferin für kosmetische Produkte. Mehr Informationen zu diesem Berufsbild erhalten Sie unter: Kosmetikerin

Weiterführende Informationen

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ausbildung Fitness, Sport, Wellness Voraussetzungen, Inhalte, Gehalt, Dauer, Zukunft
Ausbildung Fitness, Sport, Wellness Voraussetzungen, Inhalte, Gehalt, Dauer, Zukunft