Ausbildung Metallbauer lernen, Gehalt, Dauer, Inhalt, Voraussetzungen

AusbildungAusbildungsberufeAusbildung Handwerk – Ausbildung Metallbauer lernen, Gehalt, Dauer, Inhalt, Voraussetzungen

Ausbildung Metallbauer lernen, Gehalt, Dauer, Inhalt, Voraussetzungen
Ausbildung Metallbauer lernen, Gehalt, Dauer, Inhalt, Voraussetzungen

Ausbildung Metallbauer lernen: Die Ausbildung zum Metallbauer oder Metallbauerin kennzeichnet sich durch folgende Tätigkeitsbereiche: Fassadenbau, Tür- und Torbau, arbeitet aber auch mit Kunststoffen und anderen Materialien.

Der Metallbauer ist aber auch in unterschiedlichen Branchen tätig, so zum Beispiel Bau von Transportfahrzeugen und Transportanlagen, Metallbaukunst, Fahrzeugaufbauten und vieles mehr. Die Ausbildung im Metallbau unterteilt sich in Konstruktionstechnik, Metallgestaltung und Nutzfahrzeugbau.

Ausbildung Metallbauer

Auf diesen Detailseiten finden Sie Ausbildungsinformationen zur Voraussetzung, der Dauer der Ausbildung, den Tätigkeiten und Lerninhalten. Weiterhin Informationen zum Gehalt bzw. der Ausbildungsvergütung, wie wir die Zukunftsaussichten beurteilen, welche Stärken Ihr haben solltet. Ihr findet weitere Info zu informativen Webseiten sowie Videos für den Ausbildungsberuf Metallbauer.

Voraussetzungen

Voraussetzungen – guter Hauptschulabschluss, von Vorteil ist ein Berufsgrundschuljahr Metall

Ausbildungsdauer

Ausbildungsdauer – 3,5 Jahre, letztes halbe Jahr besteht aus Schwerpunktauswahl Konstruktion, Metallgestaltung und Nutzfahrzeugbau.

Tätigkeiten und Lerninhalte

Die Haupttätigkeiten von Metallbauern besteht darin, Metallgegenstände herzustellen, diese reichen von einfachen Metallbauten bis zu Kunstgegenständen und Verzierungen von Geländern, Toren und Türen oder das Herstellen von historischen Metallwaffen.

Einige weitere Aufgaben von Metallbauern sind:

  • Arbeitsplanung und -vorbereitung, zum Beispiel Arbeiten nach Kundenauftrag vor Ort, Skizzen und Baupläne erstellen, Schmiedearbeiten, Metallplatten bearbeiten
  • Mit Schmiedeöfen umgehen können
  • Montage beim Kunden
  • Kunsthandwerkliche Gegenstände ausliefern und montieren
  • und viele mehr, je nach Schwerpunkt

Zukunftsaussichten

Zukunftsaussichten: gut 4/5 Punkte

Gehalt, Ausbildungsvergütung

Gehalt: Das Gehalt für einen Metallbauer gliedert sich nach Ausbildungsjahren. Diese Gehälter sind Mittelwerte, da je nach Arbeitgeber und Tarif die Gehälter sehr unterschiedlich ausfallen können. Im ersten Jahr ca. 490,00 €, im zweiten Jahr ca. 534,00 €, im dritten Jahr ca. 593,00 € und im vierten Jahr 650,00 €.

Brutto-Netto-Rechner

Der Gehaltsrechner, um Ihren Nettolohn oder Ihr Nettogehalt zu berechnen. Mit diesem Brutto-Netto-Rechner können Sie ganz einfach Ihr Nettogehalt berechnen unter Beachtung folgender Eingaben: Bruttolohn, Angaben zur Sozialversicherung, Kinderfreibeträge, der Steuerklasse, dem Steuerfreibetrag, der betrieblichen Altersvorsorge und den geldwerten Vorteilen.

Videos

Weblinks

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Thema Metallbearbeitung lernen.